fbpx
Hotel L'Adresse im Saarland

Matthias Ziegler

01 Juli 2020

Keine Kommentare

Land in Sicht

In der Ferne brennt ein Licht

Das Schiff treibt ziellos durch das Meer
Wo kam es eigentlich her?

Vielleicht von dort
Wo wir nochniemals warn

Vielleicht wirst du es auch niemals erfahrn
Niemals erfahrn

Land in Sicht

Textauszug aus dem Songtest:Land in Sicht von Massendefekt

Es gibt Aufwind, aber noch keine Entwarnung. Seit 18. Mai gibt es erste positive Änderung für Gastronomie und Hotellerie. Dies verkündete der Geschäftsführer der DEHOGA Saarland, Frank C. Horath, in seinem abendlichen Corona-Update. An dieser Stelle: Danke Frank! Du bist für das Hotel- und Gastgewerbe eine Bereicherung, Du belieferst uns mit Fakten und wesentlichen Informationen, Du hilfst uns, den Kopf oben zu halten.

Jetzt gilt für uns Hoteliers: Schnell nochmal den Mundschutz (Mund-Nasen-Bedeckung) richten, Gefahrenbeurteilung abgeben, und dann endlich dürfen wir wieder Touristen in unserem Haus begrüßen. Natürlich mit einem Lächeln – auch wenn man dieses nur an unseren Augen erkennen kann.

Bei all den positiven Neuigkeiten, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass derzeit noch ein sogenanntes Buffetverbot herrscht. Aufgrund dessen haben wir schweren Herzens entschieden, bis auf Weiteres KEIN Frühstück anzubieten. Wir freuen uns aber schon darauf, unseren Gästen den Start in den Tag wieder mit einem Frühstück versüßen zu dürfen.

Logo Hotel L'Adresse im Saarland
Hotel L’Adresse im Saarland Hotel✔️ Suite✔️ Loft✔️ Appartments✔️